EgiGeoZone

EgiGeoZone => Vorschläge zur App => Thema gestartet von: egigiu am 06.01.2017, 09:42:26

Titel: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: egigiu am 06.01.2017, 09:42:26
Hallo Zusammen,
zuerst mal ein Lob an die App die wirklich toll und gelungen ist.

Ich nutze die App in Verbindung mit Beacons und möchte damit meinen Türöffner der Haustüre automatisch öffnen
und zwar möglichst exakt wenn ich vor der Türe stehe.

Das funktioniert schon ganz gut, aber noch nicht perfekt.
Das Problem sind die 6 Sekunden Intervalle in denen nach Beacons gesucht wird.
Je nachdem in welchem Zeitraster man eintrudelt, löst der Türöffner unterschiedlich aus.

Abhilfe könnte das externe anstossen der Beaconsuche bringen.

Die Idee wäre, wenn man z.B. per GPS oder z.B. durch das trennen der Freisprecheinrichtung am Auto etc...
in der Nähe der Haustüre ist, soll das Smartphone die Beaconsuche mit ganz kurzen Intervallen starten bis man die Haustüre erreicht hat.
Wurde der Beacon gefunden und das Ereignis ausgelöst kann bzw. soll die App wieder im normalen Zeitraster Beacons suchen.

Optimal fände ich wenn man die Beaconsuche (in kurz Intervallen) extern durch eine Tasker Aktion aktivieren könnte.

Gibt es eine Möglichkeit dies zu realisieren?



Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 06.01.2017, 10:24:38
Hallo und willkommen im Forum,

zum Öffnen der Türe verwendest du also die Beta-Version 2.5.8, oder?
Das mit dem Tasker ist ein größerer Aufwand und möchte ich nicht tun.

Aber ich mache mir Gedanken darüber.
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 06.01.2017, 12:11:42
Das ist ja unheimlich,

ich bin auch neu hier und wollte ähnliches Vorschlagen.
Erst mal Danke, an den Entwickler, Du scheinst der einzige zu sein, der sich überhaupt mit dem Thema "Beacon" in der Kombi Geozaun beschäftigt! 

Das mit dem Bluetooth ist ein Interessanter Ansatz, setzt jedoch vor raus, dass man sich der Haustür mit dem Auto nähert.

Ich würde mir eine Lösung wie folgt wünschen. WENN ich die Geozone betrete, DANN suche den Beacon. Wenn Beacon gefunden dann löse eine Aktion aus.
Die Suche nach dem Beacon sollte man Zeitlich beschränken können, z.B. 5 Minuten. Nach dem Finden und dem Ausführen der Aktion, kann die suche nach dem Beacon auch beendet werden.
Es muss also erst die Geozone verlassen werden. Und beim Betreten wird dadurch sichergestellt, dass man sich auch genau vor der Tür befindet.
Den Beacon würde ich ins Treppenhaus oder in den Briefkasten kleben.


Hardware technisch habe ich das bei mir so gelöst:
1 Fritz!Box 7490
1 SAR
Langes Kabel
Gewöhnliche Hausklingelanlage.
Und eine freie Telefonnr.

Kurze Beschreibung:
An der Fritz!Box ist an einem FON Anschluss der SAR angeschlossen. Diesem habe ich eine Telefonnr. zugeteilt. Und  gleichzeitig einen AB eingerichtet, Ohne Ansage, der nach 15 Sek ran geht.
Es passiert nun folgendes bei einer SMS oder einem Anruf klingelt das Telefon (der SAR) genau 3 mal (15 Sekunden). Der AB nimmt das Gespräch /SMS entgegen. Da keine Ansage eingestellt ist dies wie "Abheben und sofort auflegen". Bei jedem Klingeln schließt der SAR einen Potentialfreien Kontakt.  Dieser Kontakt ist an dem Knopf der Freisprechanlage gelötet, der auch die Tür beim Drücken öffnen würde. Das klingeln ist nur Symbolisch gemeint, in Wirklichkeit läuft das komplett lautlos ab. Möchte man nur 2 Öffnungen oder mehrere, muss  man mit der Zeit des Anrufbeantworters rumspielen.  Ach und man sollte eine SMS Flat haben ;)


@egigiu
Wie sieht den Dein Aufbau aus?

lg
Der Klaus

 
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 06.01.2017, 12:59:02
Hallo,

@Admin
Ja ich verwende die aktuelle Beta Version.
Der Ansatz von "der Klaus" hört isch auch gut an und ist vermutlich einfacher umzusetzen.
Es würde mir vollkommen reichen, wenn eben in der Geozone vor dem Haus, das Beaconsuchen forciert ablauft also im kürzeren Zeitintervall,
bis zum Erfassen bzw. auslösen des Ereignisses.

@Der Klaus
Ich habe bei mir eine komplette Smarthome Installation mit KNX.
Das KNX System ist wiederum an IPS Symcon angebunden.
Symcon ist ähnlich FHEM nur eben kommerziell.
Den eigentlichen Türöffner habe ich auch per Überbrückung am Taster des Türöffner am Haus-Sprechapparat realisiert.
Nur das diese Überprückung bei mir eben über einen KNX Aktorkanal geschieht und ich über Symcon den Türöffner
direkt per Webhook oder Tasker Aktion auslösen kann.

Desweiteren habe ich natürlich auch das Treppenhauslicht mit drin,
dies schaltet sich ebenfalls beim nachhause kommen wenn es Dunkel ist an.
Aber das Treppenhauslicht ist natürlich nicht so Zeitkritisch wie der Türöffner,
damit meine ich ob das Licht ein paar Meter früher oder Später angeht ist nicht so kritisch.
Aber den Türöffner hätte ich schon gerne präziser.

Wäre echt Super wenn wir da eine Lösung dafür bekommen könnten.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 06.01.2017, 19:57:18
Willkommen Klaus!

Ich werde mir die Vorschläge durch den Kopf gehen lassen und melde mich.
Bin zur Zeit etwas erkältet und dadurch etwas träge  :)
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 07.01.2017, 11:18:51
Danke Admin,

Ich wünsche dir eine gute Besserung! :o ::)


Momentan ist das Tür öffnen Glückssache, je nachdem  von welcher Seite man sich der Tür nähert.
Bzw öffnen tut sie zuverlässig, jedoch erreicht man die Tür nicht rechtzeitig, weil die Aktion eben zu früh ausgeführt wird.

Wozu gibt man beim Einrichten einer Bluetooth Zone eigentlich Breitengrad & Längengrad ein? Kannst du das bitte  kurz erläutern.

@egigiu
Ein schönes System hast du dir da auf gebaut.  Ich werde mich wohl langfristig auch mit dem Thema FHEM auseinander setzen, den  Raspi habe ich schon.
Während ein Anruf zum Türöffnen zu 100% funktioniert, nimmt es O2 leider nicht so genau mit der Zustellung von SMS ans Festnetz. Nachts scheint das gar nicht zu klappen, erst morgens ab 9:00 Uhr
Ich werde es weiter testen und berichten


Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 07.01.2017, 11:24:55
Zitat
Ich wünsche dir eine gute Besserung! :o ::)
Danke!  :D

Zitat
Momentan ist das Tür öffnen Glückssache, je nachdem  von welcher Seite man sich der Tür nähert.
Bzw öffnen tut sie zuverlässig, jedoch erreicht man die Tür nicht rechtzeitig, weil die Aktion eben zu früh ausgeführt wird.
Kannst du den Radius nicht verkleinern auf z.B. einem Meter?

Zitat
Wozu gibt man beim Einrichten einer Bluetooth Zone eigentlich Breitengrad & Längengrad ein? Kannst du das bitte  kurz erläutern.
Nur zur Information. Vielleicht kann es ja jemand in seiner Anwendung nutzen.
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 07.01.2017, 11:53:48
Hallo Egmont,
vielen Dank und gute Besserung auch von mir.

Bei mir klappt das senden des Befehls Türöffner auf immer.

Um die Erfassung der Beacons und Auslösung des Türöffners besser zu analysieren,
logge ich derzeit alle Daten mit.

Im angehängtem Bild kann man die Abläufe von heute Morgen sehen.
Kurze Erläuterung:
Blau Linie= Beacon an der Haustür
Gelbe Linie= Beacon im Auto
Grüne Linie= Egigeozone GPS Radius 50m
Rote Linie= AKM von Symcon
Das ist ein Schlüsselanhänger mit Ping Funktion,
an dem habe ich auch eine Taste dran um die Haustüre Manuell öffnen zu können also per Tastendruck.
Der Schlüsselanhänger sendet alle 30 Sekunden einen Ping an einen Empfänger,
wenn der Ping 5 Minuten nicht empfangen wird meldet das System abwesend.
Beim zurück kommen meldet er beim ersten Ping Empfang wieder anwesend.

Der Befehl Türöffner auf von EgiGeoZone kam heute exakt 10 Sekunden zu spät da war ich schon im Treppenhaus.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 07.01.2017, 13:00:43
Hallo Zusammen,

Zitat
Die Idee wäre, wenn man z.B. per GPS oder z.B. durch das trennen der Freisprecheinrichtung am Auto etc...
in der Nähe der Haustüre ist, soll das Smartphone die Beaconsuche mit ganz kurzen Intervallen starten bis man die Haustüre erreicht hat.
Wurde der Beacon gefunden und das Ereignis ausgelöst kann bzw. soll die App wieder im normalen Zeitraster Beacons suchen.
Ähnliches möchte auch Klaus.
Ich kann mir dabei vorstellen, ohne die jetzige Funktionsweise zu brechen, dass man Beacon Zonen beim Anlegen auf aktiviert oder deaktiviert lässt. Somit kann die Aktion GeoZone Betreten den Scann einer vorgegebenen mit einem konfigurierbaren Scannintervall BeaconZone starten. Danach wird diese BeaconZone deaktiviert und das Scannintervall wieder auf default gesetzt.
Somit bräuchte ich in der Anzeige der Beacon Zonen eine dritten Zustand deaktiviert. Also grün, rot und deaktiviert.

Was sagt ihr dazu?


Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 07.01.2017, 21:30:23
Hallo Egmont,
ich finde das hört sich gut an.
Damit dürfte es funktionieren.
Wäre echt super wenn das geht.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 07.01.2017, 22:55:22
Ja das klingt super!
Besonders das deaktivieren der Beacon Zone wäre wichtig, sonst kann es passieren, dass sich die Tür auch beim verlassen des Hauses öffnet.
Ich glaube so arbeitet übrigens auch das elektronische Schloss "Nuki".

Schönes WE



Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 10.01.2017, 17:53:46
Zitat
Besonders das deaktivieren der Beacon Zone wäre wichtig, sonst kann es passieren, dass sich die Tür auch beim verlassen des Hauses öffnet.
Dass sollte die Serversoftware aber abfangen und bei Verlassen nicht das Schloss betätigen!

Zitat
Das Problem sind die 6 Sekunden Intervalle in denen nach Beacons gesucht wird.
Wie kommst du auf diesen Wert? Tatsächlich sind es 60 Sekunden!


Ich bin schon dabei zu implementieren ...
Was ich noch nicht weiß ist, wo ich das Scannintervall einbauen soll. Quasi das Feld, wo man die Sekunden eingeben soll. Ein kleines Problem ist, dass dieses Intervall sich global auf alle Scanns auswirkt!

In der Beacon-Konfiguration habe ich nun einen Schalter "Automatisch" oder "Manuell". Bei "Automatisch" läuft es, wie bisher und bei "Manuell" passiert nichts, außer man konfiguriert die Beacon Zone zu einer GeoZone dazu. Siehe Bilder. Sobald bei "Manuell" das Ereignis eingetreten ist, wird dieses deaktiviert. Schlussfolgerung ist, dass es bei "Manuell" keine "Verlassen" gibt. Passt das so?

Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 10.01.2017, 21:01:00
Hallo Egmont,
das sieht schon ganz gut aus.

Kurze Beschreibung wie ich es zur Zeit eingestellt habe:
Beim verlassen der Geozone wird mein Ereignis Trigger Beacon Haustüre Server seitig scharf geschaltet.
Sobald ich nach Hause komme und der Beacon Haustüre erfasst wird, löst der Türöffner aus aber nur ein einziges mal
und deaktiviert gleichzeitig Server seitig den Beacon Trigger.

So kann ich innerhalb des Hauses auch mehrmals die Zone Haustür Beacon durchlaufen, ohne das jedesmal der Türöffner ausgelöst wird.
Die Manuell Zone in der App macht das gleiche nur eben eleganter weil direkt in der App.
Wichtig ist halt, dass der Scan Intervall vor der Haustür schneller sein muss,
damit der Beacon Haustür möglichst immer im etwa gleichen Abstand zur Haustür erkannt wird.

Die 6 Sekunden habe ich aus diesem Thread
http://rpi.spdns.eu/egigeozone/index.php?topic=154.msg813#msg813
Habe ich da evtl. etwas falsch verstanden?

Gruß
Giuseppe

Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 11.01.2017, 07:28:58
Zitat
Die 6 Sekunden habe ich aus diesem Thread
http://rpi.spdns.eu/egigeozone/index.php?topic=154.msg813#msg813
Habe ich da evtl. etwas falsch verstanden?
War vielleicht damals am Anfang so. Tatsächlich sind es 60 Sekunden.


Zum Verständnis:
Es gibt vier wichtige Parameter bein Scannen der Beacons.
DEFAULT_FOREGROUND_SCAN_PERIOD = 1100
DEFAULT_FOREGROUND_BETWEEN_SCAN_PERIOD = 0
DEFAULT_BACKGROUND_SCAN_PERIOD = 2100
DEFAULT_BACKGROUND_BETWEEN_SCAN_PERIOD = 60000

Ich schlage vor, dass ich keine konfigurierbaren Werte zulasse, sondern beim Starten der BeaconZone aus der GeoZone die FOREGROUND-Werte dazu nehme und am Ende des Scanns diese dann wieder zurücksetze.

Was sagt ihr dazu?


Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 11.01.2017, 17:05:53
Also ich habe das ganze nun so verstanden:
Beacon Zone kann auf Manuell gesetzt werden.
Diese ist dann quasi deaktiviert und kann über eine GPS Geo Zone beim betreten aktiviert werden.
Die Manuelle Beacon Zone sucht dann im Sekundentakt bzw. kontinuierlich den Beacon
bis der gefunden wurde und deaktiviert sich dann wieder bis zum nächsten betreten der GPS Geo Zone.

Ich finde das einen sehr guten Ansatz.

Sicherheitshalber sollte wenn möglich noch ein Timeout rein (z.B. 5 Minuten),
falls man die GeoZone betritt und dann z.B. beim Nachbarn hängen bleibt oder aus welchem Grund auch immer der Beacon nicht gefunden wird.
Sonst würde ja der Akku leer laufen wenn man es nicht merkt.

Ich würde es gut finden wenn man die Beacon Scanzeit z.B. in einem Experten Menu ändern könnte.
(Muss aber nicht unbedingt sein)

Gruß
Giuseppe

Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 11.01.2017, 20:48:19
Zitat
Also ich habe das ganze nun so verstanden:
Beacon Zone kann auf Manuell gesetzt werden.
Diese ist dann quasi deaktiviert und kann über eine GPS Geo Zone beim betreten aktiviert werden.
Die Manuelle Beacon Zone sucht dann im Sekundentakt bzw. kontinuierlich den Beacon
bis der gefunden wurde und deaktiviert sich dann wieder bis zum nächsten betreten der GPS Geo Zone.
Alles richtig  :)

Zitat
Sicherheitshalber sollte wenn möglich noch ein Timeout rein (z.B. 5 Minuten),
falls man die GeoZone betritt und dann z.B. beim Nachbarn hängen bleibt oder aus welchem Grund auch immer der Beacon nicht gefunden wird.
Sonst würde ja der Akku leer laufen wenn man es nicht merkt.
Das hatte ich schión drin :-), aber auf 15 Minuten, aber wenn 5 Minuten reichen, dann kann ich es ändern.

Zitat
Ich würde es gut finden wenn man die Beacon Scanzeit z.B. in einem Experten Menu ändern könnte.
(Muss aber nicht unbedingt sein)
Kann ich machen, aber nicht sofort.

Ich teste es eine Zeit lang und schicke euch dann eine Link zur Test-App.
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 11.01.2017, 20:54:53
Timeout kann ruhig bei 15 Minuten bleiben, ist vielleicht sogar besser.
Bin echt gespannt wie es wird.

Danke für deinen Einsatz.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 13.01.2017, 08:58:35
Nochmals vielen Dank für die Testversion.

Erster Test heute Morgen hat perfekt funktioniert.
Türöffner der Haustür wurde exakt 2 Meter vor erreichen ausgelöst.
Ich werde das noch weiter testen und dann noch mal hier berichten.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 13.01.2017, 20:20:37
Hallo zusammen,

mit der PathSense anstatt Google funktioniert es.  Manchmal muss ich jedoch bis zu 20 Sekunden vor der Tür stehen, bis diese sich öffnet manchmal muss ich Schneller Laufen, bevor der 5 Sekündige Türsummer aus geht. Das liegt bestimmt an meinen Einstellungen, ich werde weiter experimentieren.

Zu meinem Aufbau und Einstellungen

PathSense anstatt Google

Geozone
-100m Radius
-SMS an mein Handy selbst Mit dem Inhalt ${transition}
(nur zu Testzwecken, damit ich eine akustische Benachrichtigung bekomme, wenn ich  die Zone betrete/verlasse)(SMS-Flat ist vorhanden)
-Beacons (Aktions-Profil)

Beaconzone
3m Radius
Server Profil FHEM für die Tür ffnung per Relais.


Der Testablauf:
-Ich entferne ich 1 Minute lang von der Haustür, bis ich die SMS-Benachrichtigung "verlassen" bekomme.
-Nun mache ich mich auf den Rückweg.
-Nach einer weiteren Minute, etwa auf 2/3 der Strecke, bekomme ich die SMS "betreten"
-Wenn ich das richtig verstehe wird nun nach dem Beacon gesucht für etwa 15min und das in kurzen Intervallen.
-Ist der Beacon in Reichweite und nur noch 3m oder weniger wird ein Signal ans Fhem gesendet und die Tür öffnet sich.

Ergebnis
Manchmal klappt es und manchmal Wartezeiten von bis zu 20 Sekunden.
2x bin ich tatsächlich bis in die Wohnung gekommen und musste feststellen, dass mein Nuki mir die Tüe nicht öffnet.
Der Nuki ist selbst ein BLE-Gerät. Ich vermute mal das der BT Scan noch von der EGIGeoZonen App aktiv ist und den Scan von der Nuki App verhindert wird. Ist das möglich?

Die nächsten Tests
Morgen werde ich den Beacon Radius von 3 auf 5 Meter erhöhen, dadurch hoffe ich die Treffer Quote zu beschleunigen. Da der Türsensor nun schneller loslegen wird, werde ich im FHEM die Öffnungszeit verlängern.
Für heute ist erst einmal Schluss, bin seit 4.20 Uhr unterwegs.

Noch mal Danke für das Update. Ich werde weiter berichten.
Klaus






Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 13.01.2017, 20:57:29
Google sollte auch funktionieren, aber ich meine, dass der Radius zu klein ist.

Zitat
Geozone
-100m Radius
Würde ich größer machen: 200 oder mehr

Zitat
Beaconzone
3m Radius
Probiere 1m oder 2m

Zitat
-Wenn ich das richtig verstehe wird nun nach dem Beacon gesucht für etwa 15min und das in kurzen Intervallen.
-Ist der Beacon in Reichweite und nur noch 3m oder weniger wird ein Signal ans Fhem gesendet und die Tür öffnet sich.
Stimmt!

Zitat
Der Nuki ist selbst ein BLE-Gerät. Ich vermute mal das der BT Scan noch von der EGIGeoZonen App aktiv ist und den Scan von der Nuki App verhindert wird. Ist das möglich?
Das kann ich nicht sagen

Zum Testablauf:
Stelle dich vor die Türe soweit, dass du in der GeoZone bist, also innerhalb der 100m und aber nicht so nahe an die Türe, dass aus gelöst wird.
Rufe die GeoZone auf und drücke auf Speichern. der Event sollte sofort ausgelöst werden und das Monitoring des BTs legt los. Nun kannst du dich Richtung Türe bewegen.
Nach dem Öffnen der Türe beendet sich die BT-Suche.

Anstatt SMS könntest du auch die Benachrichtigung einschalten und dann siehst du den weissen Bommel.


Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 14.01.2017, 18:25:06
Also so wie es aussieht ist es mal wieder ein Anwender Fehler, es lag an mir. Ich habe Den Knopf In der BT-Zonen Einstellung nicht gesehen. der Stand auf "Auto"
Könnte man dies automatisch einschalten? Also stellt man in der Geozone den BTE ein.. den Hinweis "Wird über Geozone gestartet" Ist der der Beacon keiner Geozone zugeordnet... die Einstellung /Hinweis "Auto".
Außerdem ist mir aufgefallen das die BT.Zone dauerhaft grün bleibt, auch wen der Beacon gar nicht mehr in Reichweite ist.
Wenn die 15 Minuten abgelaufen sind, könntest Du anstatt den Hinweis "Entfernung (Luftlinie) zur Zone..." reinschreiben  z.B. "Suche beendet durch Geozone beendet". 

Zitat
Würde ich größer machen: 200 oder mehr
Kannst Du dies begründen? Mein Müllhäuschen ist nur 100m entfernt :)

Zitat
Probiere 1m oder 2m
Der Beacon klebt im Briefkasten und mein Handy ist in meistens in der Jacke. Ich habe das Gefühl, dass dies die Messung etwas verfälscht.
Deshalb darf der Beacon ruhig schon früher erkannt werden ;) Oder liege ich da falsch?
Die Briefkästen hängen neben der Tür und sind aus Metal. Ich habe mal gemessen, vom Kasten bis zum perfekten Öffnungsstandpunkt (Tür) sind es 1,5 Meter.
Meine Messungen ergaben für den Beacon dort  75-85db.

Danke für den Tip zum Testlauf, der ist Goldwert. Wäre ein guter Hinweis in deinem Handbuch.

Manchmal bekomme ich die Fehlermeldung:
Zitat
zuHauseBeacon: Error (GR02) in get of the Java.net. unknownHostExeption: Unable to resolve host "meinedyn.IP.com" No Adress associatet with hostname"
Ich vermute das liegt daran, dass es vor dem Haus einen Moment gibt, bei dem sich das Wlan mit dem Heimnetz verbindet und es deshalb kurz keine Inet Verbindung gibt. könntest Du es so einrichten, das es noch einen zweiten Versuch gibt, den Server zu erreichen.
Ich werde zum testen mal das WLan beim verlassen der Geozone deaktivieren und erst beim Betreten der BT-Zone aktivieren.

mal sehen was die Tests bringen.... Bis denn dann ;)

 




Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 14.01.2017, 20:52:54
Zitat
Könnte man dies automatisch einschalten? Also stellt man in der Geozone den BTE ein.. den Hinweis "Wird über Geozone gestartet" Ist der der Beacon keiner Geozone zugeordnet... die Einstellung /Hinweis "Auto".
Geht leider nicht, da ansonsten die App vorab nicht weiß, wie sie mit den BT Zonen vorgehen soll. Aber ich denke noch darüber nach.

Zitat
Außerdem ist mir aufgefallen das die BT.Zone dauerhaft grün bleibt, auch wen der Beacon gar nicht mehr in Reichweite ist.
Stimmt. Habe ich erst mal ignoriert. Bringe ich aber in Ordnung.

Zitat
Wenn die 15 Minuten abgelaufen sind, könntest Du anstatt den Hinweis "Entfernung (Luftlinie) zur Zone..." reinschreiben  z.B. "Suche beendet durch Geozone beendet".
Gute Idee. Ich schaue es mir an.

Zitat
    Würde ich größer machen: 200 oder mehr

Kannst Du dies begründen? Mein Müllhäuschen ist nur 100m entfernt :)
Ich habe gemerkt, dass die Erkennung  über Google manchmal besser funktioniert,  wenn der Radius größer ist. Ausprobieren, denn es kommt auf die örtlichen Gegebenheiten an.

Zitat
    Probiere 1m oder 2m

Der Beacon klebt im Briefkasten und mein Handy ist in meistens in der Jacke. Ich habe das Gefühl, dass dies die Messung etwas verfälscht.
Deshalb darf der Beacon ruhig schon früher erkannt werden ;) Oder liege ich da falsch?
Du liegst richtig, nur dachte ich, dass du mit den Werten spielst und somit das Timing zwischen Radius, deiner Bewegung und das Öffnen der Türe findest. Nicht damit die Türe zu früh öffnet und dann wieder schließt. Aber das bekommst du schon hin.

Zitat
Ich vermute das liegt daran, dass es vor dem Haus einen Moment gibt, bei dem sich das Wlan mit dem Heimnetz verbindet und es deshalb kurz keine Inet Verbindung gibt. könntest Du es so einrichten, das es noch einen zweiten Versuch gibt, den Server zu erreichen.
Kann schon sein. Ein weiterer Versuch sollte automatisch wiederholt werden, wenn wieder eine Internetverbindung vorhanden ist.

Zitat
Ich werde zum testen mal das WLan beim verlassen der Geozone deaktivieren und erst beim Betreten der BT-Zone aktivieren.
Könnte das Geofencing beeinträchtigen, da auch Wlan dazu genutzt wird. Mal probieren.





Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 14.01.2017, 21:43:38
Hallo,
hier ein Zwischenstand meiner Tests.

Das mit der BT.Zone immer grün ist mir auch aufgefallen,
da es aber trotzdem funktioniert hat mich das nicht wirklich gestört.

Ich mache meine Tests im Real Betrieb.
Das heißt, ich komme nach Hause und mein Smartphone bleibt unberührt in der Jacke,
damit das Ergebnis nicht durch ein aufgewecktes Smartphone verfälscht wird.

Heute Abend sah das dann so aus:
Um 18:56:06 wurde die GPS Zone betreten (ist auf 50 m eingestellt und passt bei mir auch ganz gut)
Um 18:56:21 Habe ich die Haustür mit meiner AKM Fernbedienung öffnen müssen da BT nicht reagiert hatte.
Um 18:58:33 hat dann die BTZone die Haustür Öffnung ausgelöst.

Wird der dauernde Beacon Scan durch die GPS GeoZone auch gestartet wenn das Display des Smartphones aus ist?

Meine GPS Geozone passt, an der werde ich nichts ändern.

Bei der BeaconZone habe ich bisher mit dem Radius in der App probiert.
Also mal 3 mal 5 mal 7 eingegeben.
Ich werde bei den verschiedenen Radius auch entsprechend etwas früher oder später erkannt.
(ca. 2-5 meter vor der Tür mit Smartphone Bildschirm an um die Entfernung zu messen/prüfen)

Mein Beacon ist derzeit auf maximale Sendeleistung eingestellt (laut Datenblatt also bis zu 100 m),
die Broadcast Time ist auf den kleinsten Wert 100 ms eingestellt.

Ich werde als nächstes versuchen mit verschiedenen Sendeleistungen am Beacon zu testen.

Bisher ist es aber nach wie vor Glückssache ob die Haustüre punktgenau öffnet.

Ich werde weiter testen und berichten.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 14.01.2017, 23:47:15
Ja der BT Scan funktioniert auch bei einem ausgeschaltetem Display (Android) .

Da mir das Problem mit dem Nuki-Schloss keine Ruhe gelassen hat, habe ich noch mal einen Realen Test durchgeführt.
Der Hintergrund: Der Nuki hat eine Homezone von 300m und scheinbar auch ein Time Out. Vermutlich habe ich mich gestern zu oft und zu lange in der Homezone aufgehalten. Es lag also nicht an EgiGeoZone.

Mein Test gerade verlief absolut positiv.
Trotz 150m GeoHomezone hat das Handy erst 5 m vor der Tür die sein Zuhause erkannt.
5 Schritte weiter stand ich  vor der Tür, 2 Sekunden warten und sie öffnete sich. Das gleiche oben vor der Wohnungstür, auch der Nuki öffnete so wie es sein soll.

Wie du es sagst, vermutlich hat das ausgeschaltete Wlan die gps Ortung erschwert.

Meine Tests für morgen.
Wlan wird erst beim betreten der Homezone abzuschalten und beim auslösen der BT-Zone wieder aktiviert. Somit ist Wlan permanent angeschaltet, bis auf den kurzen Moment vor der Haustür, wo ein stabiles Internet gebraucht wird und durch ein schwaches Wlan oder einen Wechsel gestört werden kann. Mal sehen ob der Plan auf geht...


Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 15.01.2017, 11:46:32
@:egigiu
Zitat
Heute Abend sah das dann so aus:
Um 18:56:06 wurde die GPS Zone betreten (ist auf 50 m eingestellt und passt bei mir auch ganz gut)
Um 18:56:21 Habe ich die Haustür mit meiner AKM Fernbedienung öffnen müssen da BT nicht reagiert hatte.
Um 18:58:33 hat dann die BTZone die Haustür Öffnung ausgelöst.
Ich habe schon langsam Bedenken, ob die App für euer Vorhaben was bringt?

Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 15.01.2017, 19:03:24
Zitat
Ich habe schon langsam Bedenken, ob die App für euer Vorhaben was bringt?

Machst Du Witze? Du bist mit deiner APP jetzt schon mein Held 2017.

Es läuft ja jeden Tag immer besser, alles eine Sache des Finetunings 8)


Sag mal, wie finanzierst Du das ganze Projekt eigentlich? Die App ist kostenlos und Werbefrei. Nicht mal ein Paypalkonto für Spenden gibt es...

Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 15.01.2017, 20:41:42
Also ich bin auch davon überzeugt, dass es nur noch Einstellungssache ist.
Es ist definitiv schon deutlich besser als es vorher war.
Aber ohne Fein Tuning geht es halt nicht.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 16.01.2017, 16:12:40
Heute 3 mal getetstet.

Der Türsummer ist wie folgt getaktet. 4s 1.Öffnen, 2s Pause, 4s 2.Öffnen, 2s Pause, 4s 3.Öffnen.

Versuch 1. Türsummer ging 1m vorher los. Erreichen der Tür genau bei der 2. Öffnung.
Versuch 2. 3s vor der Tür stehen, bis die Öffnung erfolgt
Versuch 3 wie Versuch 2
Versuch 4 öffnet die Tür wieder rechtzeitig, ich konnte die 3. Öffnung erreichen.

Versuch 1+4 wären eigentlich Perfekt

Vielleicht liegt es ja am Beakon, das der bestimmte Intervalle. Wenn es gut läuft sind diese  mit Egigeozone  gleich und wenn nicht verpassen Sie sich ein paar mal. Bis sie nach 3 Sekunden Sich doch mal überschneiden. Was hällst Du von dieser Theorie?

Ich klebe mir Jetzt mal einen 2. Beakon mit der selben ID unten hin, mal EgiGeoZone dazu sagt :)


Übrigens Egi, was hältst du den davon, wenn Du beim Einrichten  "Scannen" nach Beakons nicht nur die Bezeichner sondern auch gleich den Radius mit übernimmst?
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 16.01.2017, 17:07:35
Zitat
Vielleicht liegt es ja am Beakon, das der bestimmte Intervalle. Wenn es gut läuft sind diese  mit Egigeozone  gleich und wenn nicht verpassen Sie sich ein paar mal. Bis sie nach 3 Sekunden Sich doch mal überschneiden. Was hällst Du von dieser Theorie?
Da habe ich keine Meinung dazu.

Zitat
Ich klebe mir Jetzt mal einen 2. Beakon mit der selben ID unten hin, mal EgiGeoZone dazu sagt :)
Da bin ich aber neugierig  ;D

Zitat
Übrigens Egi, was hältst du den davon, wenn Du beim Einrichten  "Scannen" nach Beakons nicht nur die Bezeichner sondern auch gleich den Radius mit übernimmst?
Könnte ich probieren, aber die gelieferten Entfernungen sind sehr ungenau.
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 16.01.2017, 20:50:39
Hallo Miteinander,
ich habe nun auch weiter getestet.
Ich Experimentiere nun mit der Sendestärke des Beacons.
Die Idee mit dem zweiten Beacon hatte ich auch.
Allerdings würde ich das gerne anders lösen.
Ich dachte daran einen zweiten Beacon mit unterschiedlicher Kennung zu platzieren.
Dann würde ich eine zweite GPS-Geozone anlegen die eben die andere Beacon Suche startet.
So müssten theoretisch zeitgleich zwei verschiedene Beacons gesucht werden und die Hoffnung ist,
dass dann einer der beiden schneller erwischt wird.

Frage an den Admin kommt die App mit einer zweiten gleichen GPS-GeoZone zurecht?
Kann die App gleichzeitig nach zwei unterschiedlichen Beacons suchen?

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 16.01.2017, 21:02:50
Zitat
Frage an den Admin kommt die App mit einer zweiten gleichen GPS-GeoZone zurecht?
Kann die App gleichzeitig nach zwei unterschiedlichen Beacons suchen?

Beides mal Ja
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 16.01.2017, 21:08:26
Danke für die schnelle Antwort.
Dann werde ich mal testen und berichten.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 17.01.2017, 16:58:27
Zu dicht nebeneinander geklebt, stören sich die beiden Beacons und es dauert länger.  :-\
Habe den 2. Beacon wieder entfernt, da ich außer in meinem Briefkasten kein Sinnvolles Versteck finde.

@egigiu
Was hast Du für Werte in deinem Beacon geändert?
Wenn ich Advertising Interval von "10" auf "05"
 setze habe ich eine Rate von 250ms anstatt 500ms.
Obwohl ich die Rate von 0,5 Sekunden eigentlich OK finde, aber OK es wird getestet.....

Um die doppelte Rate auszugleichen habe ich und dem Energie Verbrauch zu minimieren habe ich die Sendeleistung "Tx Power" halbiert, von "2" auf "1".
Kann jedoch keinen Unterschied messen.



Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 17.01.2017, 20:48:06
Hallo,
also heute hat es ganz gut funktioniert maximal so ca. 2 Sekunden Verzögerung vor der Tür.
Wobei dass evtl. noch über die Reichweite justiert werden kann.

Mein Szenario sieht nun wie folgt aus:
Ich habe zwei Beacons platziert.
Einer unter dem Briefkasten direkt an der Glasfront (Innenseite) der andere ist am Fenster EG (ebenfalls Innenseite) ca. 1 m neben der Haustüre platziert.
Beide Beacons sind auf den kürzest möglichen Intervall bei meinen also 100 ms eingestellt.
Die Sendestärke ist bei beiden Beacons so eingestellt, dass die ab so ca. 2-3 m vor der Haustür gefunden werden können.
Der Stromverbrauch ist mir erstmal nicht so wichtig, mir geht es darum dass es funktioniert.
Beide Beacons wurden mit unterschiedlichen Major und Minor parametriert, damit man die auseinander halten kann.
Die UUID sind aber bei beiden gleich.
In der EgiGeozone App habe ich zwei getrennte Beacons angelegt die über 2 getrennte GPS GeoZonen angestoßen werden.
Der Beacons der zuerst die Türe über meinen IPS-Server öffnet sperrt das weitere Tür öffnen.
Die Türe kann erst wieder automatisch geöffnet werden, wenn der GPS Geozone Bereich verlassen wurde.
Das hat heute gut funktioniert. Ich werde das nun weiter im Real Betrieb testen und dann hier weiter berichten.

Gruß
Giuseppe




Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 17.01.2017, 21:53:57
Von dir auch eine gute Nachricht. Supppper  :)

Würde gerne den Betreff ändern. Vorschlag: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Was sagt ihr dazu?
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: Admin am 18.01.2017, 18:46:46
Zitat
Zitat

    Wenn die 15 Minuten abgelaufen sind, könntest Du anstatt den Hinweis "Entfernung (Luftlinie) zur Zone..." reinschreiben  z.B. "Suche beendet durch Geozone beendet".

Gute Idee. Ich schaue es mir an.
Leider habe ich damit Probleme und würde die Systematik durcheinander bringen.

Der Rest ist schon fast drin...
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: egigiu am 18.01.2017, 20:46:22
Zitat
Würde gerne den Betreff ändern. Vorschlag: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Macht Sinn, muss ich das machen als Thread Ersteller?

Also meine heutigen Tests haben auch wieder perfekt geklappt.
Ich wurde einmal ca. 1,5 m vor der Haustür erkannt, das andere mal ca. 3-4 m vor der Haustür.
Ich denke ich habe nun meine optimale Konfiguration gefunden.

Nochmals vielen Dank für deinen Einsatz.
Titel: Re: Beacon Suche durch Tasker anstossen
Beitrag von: DerKlaus am 19.01.2017, 17:28:44
Ja das ändern der Überschrift macht Sinn.

Ich habe auch "mein" perfekte Einstellung gefunden.
1 Beacon und ein Radius von 7m.

Vielen Dank noch mal für alles!
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: egigiu am 21.01.2017, 08:47:01
Hier mal eine Darstellung der Beacon Erkennung.
Man sieht, dass es durchaus sinnvoll ist mit zwei Beacons zu arbeiten.

08:21:36 Beacon Küchenfenster EG Nexus 5
08:21:43 Beacon Haustür Note 5
08:21:54 Beacon Haustür Nexus 5
08:22:39 Beacon Küchenfenster EG Note 5

Die Erkennung ist immer unterschiedlich,
also mal wird der am Fenster zuerst erkannt und ein anderes mal der an der Haustür.

Mein Nexus 5 ist aber in den meisten Fällen schneller als mein Note 5.



Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 25.01.2017, 18:44:26
@egigiu: In der neuen Version kannst du die Zeiten für die Beacon Scans eingeben.

@Klaus: die Ampel ist nun auch aktiv, wenn die Beaconsuche über einer Geozone aktiviert wird.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 25.01.2017, 19:25:50
Danke Eggi  8)
Die Erkennung läuft übrigens absolut zuverlässig.

Hast Du Tips, wie ich den Energieverbrauch deiner App etwas minimieren kann?
Logging deaktivieren etc?
EggiGeoZone ist Momentan der 5. größte Verbraucher (6%) das ist ganz schön viel.
Ich öffne die App überhaupt nicht mehr, sie läuft nur im Hintergrund.
Zum Vergleich "Nuki", die App zu meinem Wohnungs-Türschloss taucht überhaupt nicht in der Liste auf,  liegt somit unter 2%.
 Hast Du eine Idee, wie man das optimieren kann?
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 25.01.2017, 19:47:10
Super, dass die Erkennung funktioniert.

Der Verbrauch kommt bestimmt von der Bluetoothsache. Bis auf den Scanzeiten weiss ich erstmal nichts. Die kannst du nun einstellen.

Ich habe 2mal die App installert. Einmaldie normale und einmal due Beta, aber bei mir taucht keine in der Akku Statistik auf. Ich mache aber nichts mit Beacons.

Wenn du in deiner Statistik auf die EgiGeoZone Zeile klickst, dann kommt eine feinere Aufteilung der Verbraucher. Kannst mal schauen?
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 25.01.2017, 20:04:42
Ich habe heute das Haus verlassen, Screenshot habe ich von unterwegs gemacht. Theoretisch gab es also noch gar keine Beaconsuche.
Kann es daran liegen, das die Suche in den Einstellungen noch aktiv ist? Dort kann ich sie doch nun eigentlich stoppen oder?
 
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 25.01.2017, 20:18:14
Zitat
Ich habe heute das Haus verlassen, Screenshot habe ich von unterwegs gemacht.
Ja, da im Screenshot siehtman die EgiGeoZone App mit den 6%. Da auf die Zeile klicken.

Zitat
Kann es daran liegen, das die Suche in den Einstellungen noch aktiv ist? Dort kann ich sie doch nun eigentlich stoppen oder?
 
Ja.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: egigiu am 25.01.2017, 20:40:51
Hallo Egmont,
vielen Dank.
Gibt es ein Limit bei den Zeiten?
Ich meine einen Grenzwert kürzest möglicher Intervall?
Ist die Vordergrund Suche nur aktiv wenn die Beaconsuche von der Geozone gestartet wird?
Oder immer wenn das Display des Smartphones an ist?

Ansonsten auch von mir noch mal die Bestätigung,
dass die vollautomatische Auslösung des Türöffners super funktioniert.

Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 25.01.2017, 21:01:13
Ist das Update schon Online?
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 26.01.2017, 06:47:48
@egigiu:
Zitat
Gibt es ein Limit bei den Zeiten?
Ich meine einen Grenzwert kürzest möglicher Intervall?
Kürzestes Intervall ist 0.

Zitat
Ist die Vordergrund Suche nur aktiv wenn die Beaconsuche von der Geozone gestartet wird?
Oder immer wenn das Display des Smartphones an ist?
Ja. Die Suche im Vordergrund ist immer dann aktiv, wenn das Display an ist und die Beaconsuche von der Geozone gestartet wurde.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 26.01.2017, 06:49:23
Zitat
Ist das Update schon Online?
Ja, das Update seit vorgestern ist online.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 26.01.2017, 11:12:42
Danke

habe nun alles wieder am Laufen. Stellte gerade etwas seltsames fest? Ist das neu oder mir vorher nie aufgefallen?
Ich beschreibe mal kurz den Versuch.

1. Ich bin im Treppenhaus runter zur Tür gelaufen unten angekommen öffnete Die Tür sofort. (logisch, da die 15 Minütige  Beaconsuche durch meine Testerei in der Wohnung noch aktiv war)

2. Auf Grund der Kälte habe ich im Treppenhaus, neben dem Beacon die Geoeinstellungen geöffnet und gespeichert. Wie erwartet wurde die Zone sofort betreten, jedoch löste der Beacon KEIN Event aus. 10 Versuche blieben erfolglos.

3. leicht gefrustet lief ich die Treppe wieder hoch. Im Treppenhaus passierte nun wie schon mal berichtet der Fehlerhafte Eintritt ohne die Zone verlassen zu haben. (vermutlich kurzes Funkloch oder Wechsel zu WLan), darauf hin bin ich wieder zur Tür, Beacon wurde erkannt (blinkte grün), Tür öffnete sich.

4. Nun wiederholte ich den Test (mehrmals) in dem ich mich vom Beacon entferne, GeoZone neu gestartet/gespeichert habe und habe mich dem Beacon genähert. Und es klappte.

Warum klappt es nicht, wenn der Becon sofort da ist, warum muss ich mich ihm erst nähern?  Eingestellt sind 7m also sollten 1-2m doch eigentlich kein Problem sein? Macht mich ratlos ...

Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 26.01.2017, 14:13:01
Zitat
Wie erwartet wurde die Zone sofort betreten, jedoch löste der Beacon KEIN Event aus.
Die Beacon Zone ist wahrscheinlich auf automatisch und nicht auf "Start durch GeoZone".
Diesen Schalter habe ich im Export/Import übersehen.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 26.01.2017, 17:25:55
Du siehst heute ist mein Basteltag....
An dem "Auto"Knopf lag es nicht, ich musste ja die Geo/BT Zonen selbst einrichten.

Ich bekomme es irgendwie nun gar nicht mehr zum Laufen.

Nicht mal mehr mit 1.0.2.b die vorher so super funktioniert hat.

Der Beacon wird gefunden, meine Test SMS wird verschickt, der Server wird jedoch nicht angeprochen.
Wenn ich den selben Server in der Geozone anspreche, wird die Tür geöffnet.
Das macht mich wahnsinnig...
Wenn Du eine Log sehen möchtest in welchem Modus muss das Log-Level sein (ErrorLevel ist leer)

Edit1: Ich weiß, es macht so absolut keinen Sinn, ist aber so ::)
Edit2 könnte das der Fehler sein? siehe Log: NOK Specified latitude '' has unexpected format HttpStatus: 200
Edit3 alles klar!! Fehler gefunden!! Ich habe in der BT-Zone keinen Längengrad/Breitengrad eingegeben. Eigentlich ist dieser "optional" und überflüssig da die Zone schon von der Geozone bestimmt wird.  Ohne klappt aber die Übergabe an den Server nicht!!
Ich hoffe nun ist alles wieder wie vorher  ;)

##EgiGeoZone##

2017-01-26 17:31:02,067 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:02,068 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 is about 12.939770381907275 meters away, with Rssi: -96

2017-01-26 17:31:03,185 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:03,186 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb000000000 id2: 10 id3: 7 is about 11.453161014411059 meters away, with Rssi: -95

2017-01-26 17:31:04,311 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:04,312 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 is about 9.094179314942828 meters away, with Rssi: -84

2017-01-26 17:31:05,426 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:05,427 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 is about 7.646171016524616 meters away, with Rssi: -87

2017-01-26 17:31:06,543 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:06,544 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 is about 8.049448132955035 meters away, with Rssi: -96

2017-01-26 17:31:07,670 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:07,673 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 is about 7.795893775581464 meters away, with Rssi: -80

2017-01-26 17:31:08,786 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didRangeBeaconsInRegion

2017-01-26 17:31:08,787 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 is about 6.928153053837248 meters away, with Rssi: -78

2017-01-26 17:31:08,795 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - *** Beacon id1: fda50693-a4e2-4fb1-afcf-c6eb00000000 id2: 10 id3: 7 Just became less than 7 meters away. ***

2017-01-26 17:31:08,797 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - in handleTransition

2017-01-26 17:31:08,798 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - Zones: zuHauseBeacon

2017-01-26 17:31:08,812 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - checkWeekdays ...

2017-01-26 17:31:08,813 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - checkConditionBluetoothDeviceConnected ...

2017-01-26 17:31:08,814 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - Send server request...

2017-01-26 17:31:08,838 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doServerRequest

2017-01-26 17:31:08,839 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - Transition: 1

2017-01-26 17:31:08,840 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - FhemGeofancyUrl: requested

2017-01-26 17:31:08,842 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server zone: zuHauseBeacon

2017-01-26 17:31:08,843 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server alias: zuHause

2017-01-26 17:31:08,844 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server urlEntered:

2017-01-26 17:31:08,845 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server urlExited:

2017-01-26 17:31:08,846 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server urlFhemGeofancy: http://meineIP.dyndns-ip.com:8087/webhook/geo

2017-01-26 17:31:08,846 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server url chosen: http://meineIP.dyndns-ip.com:8087/webhook/geo?id=4353xxx-dxx7-3216-9e38-exxbae5dxxc&name=zuHause&entry=1&date=2017-01-26T16:31:08Z&latitude=&longitude=&device=43xxxx3d-xxxx-3216-9e38-e7fbxxxxxx
2017-01-26 17:31:08,847 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server  user: nameX

2017-01-26 17:31:08,848 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server client_cert:

2017-01-26 17:31:08,850 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server ca_cert:

2017-01-26 17:31:08,850 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server latitude:

2017-01-26 17:31:08,853 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server longitude:

2017-01-26 17:31:08,854 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - server timeout:

2017-01-26 17:31:08,856 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - Send sms...

2017-01-26 17:31:08,858 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.utils.Api::de.egi.geofence.geozone.bt.utils.Api] - Basic authentication required

2017-01-26 17:31:08,873 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.utils.Api::de.egi.geofence.geozone.bt.utils.Api] - timeout: 30000

2017-01-26 17:31:08,860 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - servicesConnected

2017-01-26 17:31:08,867 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doSendSms

2017-01-26 17:31:08,876 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - zone: zuHauseBeacon

2017-01-26 17:31:08,876 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - sms to: +49177400000000
2017-01-26 17:31:08,876 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - sms text: Tür geöffnet

2017-01-26 17:31:08,877 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - servicesConnected result from Google Play Services: Location Services ist verfügbar
2017-01-26 17:31:08,887 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - onConnected - location: 52.0000000##13.000000

2017-01-26 17:31:08,912 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doWifi ...

2017-01-26 17:31:09,012 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doBluetooth ...

2017-01-26 17:31:09,013 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doSound ...

2017-01-26 17:31:09,014 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doCallTasker

2017-01-26 17:31:09,015 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - zone: 2

2017-01-26 17:31:09,016 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - doTracker

2017-01-26 17:31:09,017 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - zone: zuHauseBeacon

2017-01-26 17:31:09,156 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.utils.Api::de.egi.geofence.geozone.bt.utils.Api] - result after get: NOK Specified latitude '' has unexpected format HttpStatus:
200
2017-01-26 17:31:09,157 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker$1] - Response code after get: 200

2017-01-26 17:31:13,631 - [DEBUG::RetryRequestsInternetReceiver::de.egi.geofence.geozone.bt.geofence.RetryRequestsInternetReceiver] - onReceive

2017-01-26 17:31:13,709 - [DEBUG::RetryRequestsInternetReceiver::de.egi.geofence.geozone.bt.geofence.RetryRequestsInternetReceiver] - onReceive

2017-01-26 17:31:21,213 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - onCreate

2017-01-26 17:31:21,221 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - servicesConnected

2017-01-26 17:31:21,226 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - servicesConnected result from Google Play Services: Location Services ist verfügbar
2017-01-26 17:31:21,410 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - servicesConnected

2017-01-26 17:31:21,413 - [INFO::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - servicesConnected result from Google Play Services: Location Services ist verfügbar
2017-01-26 17:31:21,425 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone::de.egi.geofence.geozone.bt.MainEgiGeoZone] - onConnected - location: 52.000000##13.000000
2017-01-26 17:31:39,624 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - didDetermineStateForRegion:
 ##EgiGeoZone##

2017-01-26 17:31:39,627 - [DEBUG::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication::de.egi.geofence.geozone.bt.EgiGeoZoneApplication] - exited region:
##EgiGeoZone##
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 26.01.2017, 18:50:25
Zitat
Edit könnte das der Fehler sein? siehe Log: NOK Specified latitude '' has unexpected format HttpStatus: 200
Ja. Der Fehler kommt vom Geofancy-Modul und es hängt auch von diesem ab, was es danach tut.
NOK bedeute: Not OK
Hattest du vorher Koordinaten in der BT-Zone? Mache mal welche hinein. Schadet ja nicht, wenn du diese nicht auswertest.

Du könntest aber auch direkt über die "URL Zone betreten" ein eigenes Kommando an Fhem senden. Z.B. set TuerAuf ja und "URL Zone verlassen" leer lassen oder auch was belegen. Dann musst du aber im Fhem selbst was dazu basteln.

Zwischen dem Löschen und dem Installieren der neuen App aus dem Store, könnte ein Reboot nicht schaden, da dann Google die registrierten Zonen vergisst.

Neue Version ist bald unterwegs.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 26.01.2017, 19:46:02
Zitat
Hattest du vorher Koordinaten in der BT-Zone? Mache mal welche hinein. Schadet ja nicht, wenn du diese nicht auswertest
Muss ja, eventuell sind diese beim wiederherstellen auch verloren gegangen und ich habe es nicht gemerkt.

Eventuell könntest Du ja was einbauen, damit es niemanden noch mal passiert.
Wenn Längg./Breiteng leer und Geofency Link vorhanden eine Warnung ausgeben oder von Google nutzen

Zitat
und "URL Zone verlassen" leer lassen oder auch was belegen. Dann musst du aber im Fhem selbst was dazu basteln
Wäre eine Idee, die ich mal aufgreife, wenn ich mit Fhem klar komme. Ich bin ja eigentlich immer noch bei 0.

Habe heute den ganzen Tag an dem "Update" gebastelt ;) fasse das erst einmal nicht mehr an ;)
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 26.01.2017, 19:54:18
Zitat
Eventuell könntest Du ja was einbauen, damit es niemanden noch mal passiert.
Wenn Längg./Breiteng leer und Geofency Link vorhanden eine Warnung ausgeben oder von Google nutzen
Ist nicht so einfach, da BT-Zone und Serverprofil etwas auseinanderliegen, aber ich denke nach.

Super, dass die Ursache gefunden wurde. Update ist raus und die Fehler sollten behoben sein.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 28.01.2017, 16:55:45
Moin, habe heute 1.04 über den Playstore geupdatet.
Den Beacon findet er bei mir leider nicht mehr, habe keine Einstellungen zur Version  1.02b verändert.

Fehlermeldung lautet.
2017-01-28 16:27:38,179 - [ERROR::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker::de.egi.geofence.geozone.bt.Worker] - Worker: setRegion failed zuHauseBeacon Please start Bluetooth and Beacon Scan.

Wenn ich die Meldung richtig deute, soll ich in den Einstellungen die Beacon siche aktivieren, in der Tat klappt es dann auch.
In der v1.02b Konnte die Suche deaktiviert sein und wurde von der Geozone mit aktiviert. Warum hast du das geändert?

 

Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 28.01.2017, 21:36:29
Zitat
Wenn ich die Meldung richtig deute, soll ich in den Einstellungen die Beacon siche aktivieren, in der Tat klappt es dann auch.
In der v1.02b Konnte die Suche deaktiviert sein und wurde von der Geozone mit aktiviert. Warum hast du das geändert?
Da habe ich nichts geändert. War immer schon so. Da kommen aber entsprechende Meldungen.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 28.01.2017, 21:56:00
hmm, wir hatten doch letztens geklärt, dass der "Beaconscanner" ausgeschaltet bleiben kann, um den Akku zu schonen.
Erst wenn die die Geozone die Beacon Zone startet wird, wird der BeaconScanner gestartet.
Wie gesagt bei der alten Version war es kein Problem. Egal ob Scanner an oder aus....   
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 28.01.2017, 22:03:54
Das War ein Missverständnis. Ich dachte du schaltest diesen manuell zwischendurch aus. Der wird aber nie von der geozone gestartet.
Bei der alten Version war das Verhalten auch so.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 28.01.2017, 22:34:12
Du hast Recht, ich habe es gerade mit der 1.02b getestet, dort geht es auch nicht wenn der Scanner aus ist.  Sorry  :-X
Hätte es den nicht positive Auswirkungen auf den Akku, wenn es nicht permanent an wäre   8)
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 29.01.2017, 17:37:10
Zitat
Hätte es den nicht positive Auswirkungen auf den Akku, wenn es nicht permanent an wäre 
Schon, ist aber nur für Beacon Zonen mit Start durch einer GeoZone sinnvoll. Müsste man aber auch abschalten.

Aber wie ist es dann, wenn sich zwei BeacoZonen überschneiden oder parallel starten und die erste schaltet Scaning ab? Dann hat die 2, verloren.
Mussen wir noch überlegen....
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 19.02.2017, 16:51:20
Hi Eggi und hast du Dir schon was zu dem Thema überlegt?

Was hältst Du den von dem Vorschlag (siehe Bild).


Ich hätte noch eine Bitte
Irgendetwas stimmt mit der  Beacon Entfernung nicht. Es gibt eine seltsame Grenze zwischen 7 und 8 Metern. Auf jeden Fall ist diese nicht 1m.

Bei 7m stehe ich 10 Sekunden direkt an der Tür und warte bis sie öffnet.
Bei 8m stehe ich noch auf der Straße und entlade mein Auto (ca 5m entfernt) und die Tür öffnet schon.

Vielen Dank lg Klaus

Könntest du noch einen Zwischenwert einfügen (7,5) oder die Grenzen ein wenig verschieben.

Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: egigiu am 19.02.2017, 18:28:52
Hallo Admin,
nach nun mehreren Wochen Nutzung wollte ich mich noch mal melden.
Bei mir funktioniert das nun perfekt ich habe maximal ca. 2-3 Sekunden Wartezeit vor der Türe,
aber meistens löst es exakt 1-2 meter vor der Türe aus.
Damit kann ich sehr gut leben.

Nochmals vielen Dank für deine Untersützung.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 20.02.2017, 05:17:45
Guten Morgen, 

Ich hoffe ich  erwecke nicht den Eindruck mit  der App unzufrieden zu sein.
Es funktioniert absolut zuverlässig,  ich versuche lediglich, zu helfen,  die App noch besser zu machen.  Wie das ein Betatester eben so tut :) 
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 20.02.2017, 08:32:23
@DerKlaus:
Zitat
Was hältst Du den von dem Vorschlag (siehe Bild).
Gute Idee! Werde ich implementieren.

Zitat
Könntest du noch einen Zwischenwert einfügen (7,5) oder die Grenzen ein wenig verschieben.
Radius ändern ist nicht so einfach, da dieser in der Datenbank als Integer definiert ist. Wie meinst du das mit "Grenzen verschieben"?

Zitat
Ich hoffe ich  erwecke nicht den Eindruck mit  der App unzufrieden zu sein.
Es funktioniert absolut zuverlässig,  ich versuche lediglich, zu helfen,  die App noch besser zu machen.  Wie das ein Betatester eben so tut :)
Nein, kein falscher Eindruck. Freue mich über jeden Beta-Tester mit guten Ideen!

@EgiGiu: Freut mich. Super!

Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 20.02.2017, 10:21:08
Zitat
@DerKlaus:
Zitat

    Was hältst Du den von dem Vorschlag (siehe Bild).

Gute Idee! Werde ich implementieren.
Ein Problem gibt es da schon. "Weitere Aktionen" sind an einer Zone gebunden, der BeaconScanner ist ab Global.
Was ist zu tun, wenn in verschiedenen Zonen der BTScanner ein und ausgeschalten wird? Dann kann es passieren, dass eine Zone der anderen den Scanner stoppt.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 20.02.2017, 22:24:02
hmm, wenn man den Scanner in einer anderen Geozone benötigt, kann man Ihn doch über eine "weitere Aktion" beim betreten der Geozone wieder aktivieren.

Theoretisch kann man ja auch Bluetooth deaktivieren, dann funktioniert der Scanner ja auch nicht mit dem Unterschied, das sich die Fehler Log mit Errormeldunegen füllt.



Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 21.02.2017, 10:06:10
Zitat
hmm, wenn man den Scanner in einer anderen Geozone benötigt, kann man Ihn doch über eine "weitere Aktion" beim betreten der Geozone wieder aktivieren.
Folgendes Szenario:
Zone_1 startet den BTScanner.
Zone_2 startet auch den BTScanner.

Zone_1 stoppt den BTScanner.
Zone_2 hat ein Problem!

oder

Zone_1 startet den BTScanner.
Zone_2 startet auch den BTScanner.

Zone_2 stoppt den BTScanner.
Zone_1 hat ein Problem
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 21.02.2017, 18:01:28
Na

Zone_1 schaltet BT aus
dann hat Zone 2 auch ein Problem, weil der Scanner nicht ohne BT funktioniert.

Jeder Nutzer sollte sich schon im klaren sein wann es sinnvoll ist BT oder den Scanner an oder aus zu schalten.

Sinnvoller Weise sollten sich die Zone 1 und 2 nicht überschneiden. Ist dies doch der Fall zieht man einfach einen Geokreis 3 um Zone 1+2. Beim Verlassen der Geozone 3 wird BT und der Scanner aus geschalten, beim betreten wieder ein.   Siehe Grafik.....

Ist die Zone 2 um 1 herum und beide haben das selbe Zentrum, regelt Zone 2 das ein und ausschalten..(https://picload.org/image/rlgwpioi/egizonen.jpg)
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 22.02.2017, 07:07:46
OK, überzeugt  ;)
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 22.02.2017, 15:23:49
Das ist schön,  danke.  Ich und mein Akku danken es dir :)
Ich habe noch mehr solcher Ideen.  Aber step by step und in einem neuem Post

@egigui  wie viel % Akku verbraucht die App bei dir so?  Vielleicht liegt es ja an meinem Handy. 

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 22.02.2017, 22:01:36
@DerKlaus: Update 1.0.8 mit deinen Wünschen ist im Play Store.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 22.02.2017, 23:06:37
Klasse! Update ausgeführt, bin gespannt, wie es sich auf den Akku auswirkt.
Vielen Dank
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: egigiu am 23.02.2017, 22:48:48
@DerKlaus
Mein Akkuverbrauch war bis zu ca. 7-8% durch Egigeozone
Die neue Änderung hilft bestimmt beim Akku sparen werde das beobachten und dann berichten.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 25.02.2017, 01:05:01
@egigiu 7-8% ist auch echt heftig, und dazu kommt noch der Verbrauch der Bluetooth Verbindung.
Bei mir waren es vor dem Update bis zu 9%

Heute hatte ich Homeoffice
Mein Handy habe ich wenig benutzt und habe deshalb nach 16h 22m noch 41% Akku
Dennoch hat Eggizone nur 2% Verbrauch, heute Nachmittag als ich das Handy noch genutzt habe sogar nur 1%.
Je weniger man das Handynutzt, desto höher der Akkuverbrauch von den Programmen die im Hintergrund werkeln.

2% ist ein Mega Erfolg Danke Admin

@admin da ich nur ein Beacon habe, wird nach dem finden des Beacons der Scanner abgeschaltet und erst beim Betreten der 100m Geozone, wo auch die Suche nach dem Beacon beginnt wieder aktiviert.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: egigiu am 26.02.2017, 16:30:03
Bei mir ist der Akkuverbrauch nun auch deutlich gesunken.
Der liegt nun bei ca. 2-3℅

Danke für die Optimierung der App.

Gruß
Giuseppe
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 15.04.2017, 17:24:09
Ich wünsche allen ein paar schöne Osterfeiertage.
Vielen Dank für die schöne App, es macht Spaß mit euch zu experimentieren.
 
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 15.04.2017, 19:32:44
Danke schön und ich wünsche auch allen schöne Ostern und alles Gute! ;D
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: DerKlaus am 08.08.2017, 19:48:15
Hallo Egi,

wie schon in einem anderen Post beschrieben, habe ich nun das Samsung S8 und Eggizone funktioniert wieder.

Ich hätte noch ein Wunsch, könntest Du eine Art Timout z.B. 20 Min für den BT Scanner einbauen? Nach 20 min BT Scanner ausschalten,
Diese Option könnte man vielleicht in den "Profilen für weitere Aktionen" unter bringen.

folgendes ist passiert. Version 1.1.3
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=bbc60a-1502214861.jpg
(http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=bbc60a-1502214861.jpg)

Bis 21:30 Uhr verlief alles nach Plan.
21:32 habe ich auf meine Zone verlassen und gleichzeitig wieder betreten, was natürlich völliger Blödsinn ist.
Morgens beim Verlassen des Hauses wurde dann um 6:21 der Beacon gefunden und die Tür geöffnet.
Das heißt die Beacon Suche lief die ganze Nacht.
Genauso um 6:27, nach dem Verlassen wurde die Zone wieder betreten, da dies natürlich nicht stimmt. läuft auch hier der Scanner unnötig weiter.

Kannst du da bitte etwas einbauen ? :)

Vielen Dank und Grüße
Der Klaus


Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 09.08.2017, 07:33:19
Ich hätte noch ein Wunsch, könntest Du eine Art Timout z.B. 20 Min für den BT Scanner einbauen? Nach 20 min BT Scanner ausschalten,
Diese Option könnte man vielleicht in den "Profilen für weitere Aktionen" unter bringen.
...

Kannst du da bitte etwas einbauen ? :)
Werde ich mir anschauen, aber zuerst muss die Version stabil werden.
Titel: Re: Beaconsuche durch GeoZone anstoßen
Beitrag von: Admin am 12.08.2017, 08:21:51
@Klaus: weiss nicht, ob nu eine Benachrichtigung bekommen hast, aber du hast eine PM!